Posaunenchor

Posaunenchor – das bedeutet Musik zur Ehre Gottes
Musik bildet seit Jahrtausenden den Rahmen für Gottesdienst und sakrale Handlung. Wer im Posaunenchor musiziert, dem erschließt sich eine völlig neue Dimension des Gottesdienstes.
Das gemeinsame Spiel im Posaunenchor – Gott zur Ehre und den Menschen zur Freude – hat eine neue Art von kirchlichem Dienst geschaffen. Laien arbeiten so am klingenden Evangelium mit. Das ist typisch evangelisch.
Im Posaunenchor erlebt man neben der Gemeinschaft verschiedener Generationen, vor allem, wie schön es ist, für ein gemeinsames Ziel zu üben und zu spielen.
Unser Repertoire ist so vielfältig wie die Anlässe unseres Musizierens. Wir sind offen für viele Arten von Musik. Deshalb spielen wir Altes wie Neues, Choralgebundenes wie Freies und Gerades wie Swingendes. Musizieren im Posaunenchor – eine (klang-)gewaltige Sache.
Probezeit: montags 19 Uhr
"Kirchenband" und "Neue Blechwelle":  Probezeiten nach Vereinbarung.
Für alle weiteren Fragen steht Ihnen der Chorleiter, Volker Panzer, gerne zur Verfügung,
Tel. 0170 6683010.