Herzlich Willkommen auf der Homepage der Ev. -Luth. Kirchengemeinde Brake

Einlass für Genesene, Getestete oder Geimpfte (GGG)

Beim Besuch der ev.-luth. Kirchengemeinde Brake muss eines der folgenden Nachweise inkl. Personalausweis vorgezeigt werden: (gemäß www.land.nrw Corona FAQ)

  • Nachweis einer Corona-Genesung (Positivtest mittels Nukleinsäurenachweis); nach mind. 28 Tagen, max. 6 Monaten
  • Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung; ab dem 15. Tag
  • Nachweis eines Negativtests (keine Selbsttests); behält seine Gültigkeit max. 48 Std.

Regelungen für Kinder und Schüler:innen

Schüler:innen ab 15 Jahre müssen einen gültigen Schulausweis vorlegen und gelten dann als getestet. Ohne Schulausweis müssen Schüler:innen ab 15 Jahre einen Negativtestnachweis vorlegen.  

Schüler:innen ab Schuleintritt bis 14 Jahre gelten als getestet und müssen keinen Nachweis beim Eintritt erbringen. Kleinkinder vor Schuleintritt sind von der Regelung befreit.

Glauben im Gespräch

Den Glauben ins Gespräch bringen. Der Name ist Programm: Wir wollen den Glauben ins Gespräch bringen. Das geschieht durch die Betrachtung biblischer Texte, durch den Austausch über den Glauben anderer Religionen oder durch Informationen über theologische Sachverhalte, die uns befähigen, den Inhalt des christlichen Glaubens besser zu verstehen.
Dabei liegt uns daran, auch immer wieder zu thematisieren, was der Glaube für unseren Alltag bedeutet und was die biblische Botschaft von uns als Christen einfordert. Ausdrücklich erwünscht sind kritische Rückfragen, wenn uns eine Glaubensaussage nicht einleuchtet oder wenn wir sie für eine Zumutung halten.
Großen Wert legen wir darauf, dass jede und jeder mitreden kann; es wird also kein theologisches Wissen vorausgesetzt.
„Glauben im Gespräch“ ist im Frühjahr 2004 entstanden. Vorausgegangen war der dritte Glaubenkurs „Christ werden –Christ bleiben“, den Pfarrerin Birgit Winterhoff in unserer Gemeinde gehalten hat. Wir treffen uns alle vier Wochen am Dienstag um 19.30 Uhr.
Wer neugierig ist oder Interesse daran hat, mit anderen seinen Glauben zu thematisieren, ist herzlich eingeladen zu „Glauben im Gespräch".
Information über die nächsten Treffen: Gemeindepädagoge Jochen Bunte, Tel. 0152 27450415