Nach dem unser Presbyterium vor gut 2 Jahren entschieden hat den sog. KU3 Projekt - Konfirmandenunterricht für Kinder im 3. Grundschuljahr - nicht mehr weiterzuführen, tritt an seine Stelle das Konfi-Camp. Es ist ein 5-tägiges Projekt mit den KonfirmandenInnen, das das 1. Jahr den gesamten KU abdeckt. Es sieht in seinem Ablauf morgendlichen Unterricht vor, am Nachmittag werden erlebnispädagogische Verantstaltungen durchgeführt, den Abend beschließt ein ausgewogenes Freizeitprogramm.

Dieses Projekt wird mit den beiden Nachbargemeinden Altenhagen und Milse durchgeführt und von den jeiweligen Gemeindepfarrern, dem Jugendwart und einem Mitarbeiterteam verantwortet.

Die guten Erfahrungen des letzten Konfi-Camps machen uns gute Hoffnungen, dass auch das diesjährige für die KonfirmandenInnen und Mitarbeiter zu einem intensiven Miteinander wird.